AGB

Allgmeine Geschäftsbedingungen Stand Mai 2016

1. Geltungsbereich
Die allgmeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Autismusverlag und seinen Kunden. Die Geschüftsbedingungen gelten ausschliesslich.

 2. Zustandekommen des Vertrages
Indem der Kunde per Webshop, per email oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung beim Autismusverlag aufgibt, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Autismusverlag ab. Der Vertrag mit dem Autismusverlag kommt zustande, wenn der Autismusverlag das Angebot annimmt, indem das bestellte Produkt an den Kunden versendet wird.
Kann der Autismusverlag das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annnahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit bzw. Ablehnung der Bestellung informiert. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird der Kunde hingewiesen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreitet.
Preisschwankeungen sind möglich. Massgeblich ist der im Zeitpunkt der Abgabe des Angebots angegebene Preis.

 3. Lieferung, Versandkosten
Der Autismusverlag wird die bestellte Ware an die vom Kunden angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern. Er ist zu Teillieferungen berechtigt, wobei er die zusätzlichen Portokosten übernimmt.
Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewisenen Versandkosten. Diese können bei grösseren Bestellungen abweichen. Der Kunde wird darüber im Einzelfall vorgängig informiert.
Alle auf www.autismusverlag.ch kommunizierten Lieferfristen oder Liefertermine sind unverbindlich.

 4. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag im Eigentum des Autismusverlags.
Verhält sich der Kunde vertragswidrig, insbesondere wenn der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung trotz einer Mahnung nicht nachkommt, kann der Verlag nach einer vorherigen angemessenen Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten und die Herausgabe der noch in seinem Eigentum stehenden Ware verlagen. In der Zurücknahme der Ware oder Pfändung durch den Autismusverlag liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Die dabei anfallenden Versandkosten trägt der Kunde.
Der Autismusverlag behält sich vor, bei negativem Ergebniss einer Bonitätsprüfung keinen Vertrag einzugehen.

 5. Fälligkeit und Bezahlung
Der Kaufpreis sowie die anfallenden Versandkosten werden mit Vertragsabschluss fällig.
Der Autismusverlag kann ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse verlagen. Die Bestellung wird dann bei Zahlungseingang bearbeitet.
Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, ist der Verlag berechtigt, eine Mahnkostenpauschale in der Höhe von 10.00 Fr./Euro zu verlangen. Das Recht des Autismusverlages, einen höheren Schaden geltend zu machen, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt, bleibt hiervon unberührt.

6. Zölle, Mehrwertsteuer
Der Autismusverlag ist in der Schweiz nicht mehrwertsteuerpflichtig.
Der ausgewiesene Preis in Euro enthält die Einfuhrabgaben für Deutschland. Bei Wareneinfuhren in andere Länder können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten.

 7. Gewährleistung und Haftung
Sind die glieferten Waren zum Lieferzeitpunkt mangelhaft, z.B. aufgrund eines Produktionsfehlers, oder liegt eine Falschlieferung oder eine unvollständig bleibende Lieferung vor, liefert der Autismusverlag Ersatz oder macht den Kauf rückgängig und stattet dem Kunden den Kaufpreis zurück. Der Autismusverlag erstattet bei Falschlieferung oder Lieferung mangelhafter Ware das Porto der Rücksendung.
Der Gewährungsanspruch des Kunden erlischt, wenn er den Mangel oder die Falschlieferung nicht innerhalb 14 Tage nach Erhalt der Ware per email (info@autismusverlag.ch) oder Post mitteilt.

 8. Kundendaten/Datenschutz
Alle Kundendaten werden von uns vertraulich behandelt und nur für den Newsletter des Autismusverlags verwendet. Falls keine Infos gewünscht sind, bitten wir um Mitteilung, dann streichen wir die emailadresse nach Bezahlung der Rechnung aus unserem System.